× FLOWFACT

AGB

Geschäftsbedingungen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der FLOWFACT GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen

und die Konditionen zur Bereitstellung der Wohnmarktanalyse

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der FLOWFACT GmbH.

Preisangaben

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler! D. h. es handelt sich um einen B2B Shop (Business to Business), alle Preisangaben sind als Netto-Preise ausgezeichnet. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Widerrufsbelehrung

Als Verbraucher (für private Zwecke) können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

FLOWFACT GmbH
Holweider Str. 2a
51065 Köln

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. für den Gebrauch der Sache eine Nutzungsgebühr) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Einlösen von Gutscheinen

Diese Geschäftsbedingung gilt für alle Gutscheineinkäufe im Webshop der FLOWFACT GmbH, die unter ausschließlicher Verwendung des Internets getätigt werden.
Sollte das Produkt, für das Sie sich entschieden haben, teurer sein als das des Gutscheinwertes, ist der entsprechende Differenzbetrag von Ihnen zu entrichten.
Eine Barauszahlung (in Voll- oder Teilsummen) des Gutscheinwertes ist ausgeschlossen. Der Gutscheinanbieter ist nicht verpflichtet Restbeträge in bar auszuzahlen, dies beinhaltet ebenfalls Restbeträge nicht in erneuter From als Gutschein auszustellen.
Mit Erwerb des Gutscheins durch den Kunden erwirbt der Gutscheininhaber ausschließlich einen Einlöse- und Erfüllungsanspruch gegen den Vertragspartner. Es kann maximal ein Gutschein pro Bestellung eingelöst werden. Gutscheine sind nicht gültig für Sonderangebote/-aktionen. Das Ablaufdatum Ihres Gutscheins wird bei der Zusendung mitgeteilt. Nach Ablauf des Gutscheins verfällt dieser.

Verwendete Software-Version

Bei allen Trainings wird ausschließlich die aktuelle FLOWFACT Software-Version verwendet. Ausnahmen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

Lieferung

Das Angebot auf dieser Site richtet sich im Regelfall nur an Endverbraucher, die ihren Wohnsitz innerhalb der EU haben. Ausnahmen bedürfen einer gesonderten Vereinbarung.

Lieferzeiten

Ihre Bestellung wird unverzüglich, spätestens jedoch am darauf folgenden Arbeitstag nach ihrem Eingang bearbeitet. Die Lieferung erfolgt im Allgemeinen innerhalb von 2 bis 3 Tagen nach Zahlungseingang (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

Verpackungs- und Versandkosten

Jegliche Artikel – die per Post versendet werden müssen – werden Ihnen kostenfrei zugesandt (innerhalb der EU).

Verzögerung

Sollte bei der Lieferung eine Verzögerung eintreten, werden wir Sie per E-Mail oder telefonisch darüber informieren.

Teilnahmebedingungen

FLOWFACT Trainings und Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer. Die Teilnahmegebühr ist im Voraus zu entrichten. Die Anmeldung zum Training/zur Veranstaltung wird mit Eingang der schriftlichen Anmeldung verbindlich, ohne dass es einer besonderen Anmeldebestätigung bedarf. Wenn keine anderen Angaben vorliegen, ist die Teilnehmerzahl für Trainings auf 12 Teilnehmer limitiert.

FLOWFACT behält sich das Recht vor, die Teilnahmeberechtigung einseitig zu widerrufen oder Trainings/Veranstaltungen gegebenenfalls kurzfristig abzusagen. In diesem Fall wird die bereits gezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Ist ein Teilnehmer an dem Training oder der Veranstaltung verhindert, kann die Anmeldung bis 14 Tage vor Beginn gegen eine Stornierungsgebühr von 50 Prozent der Teilnahmegebühr zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zurückgezogen werden. Danach ist auch bei Nichterscheinen (gleich aus welchem Grund) die volle Teilnahmegebühr zu zahlen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Zahlung

Kreditkarte

Die Zahlungsinformationen werden am Versandtag an Ihr Kreditkartenunternehmen weitergeleitet. Ausgenommen davon sind noch offene Nachlieferungen.

Bankeinzug

Die Lastschrift wird am Versandtag bei Ihrer Bank eingereicht, dies bedeutet: Die Zahlung wird direkt bei Bestellung fällig.

Rechnung

Mit der Lieferung der Ware erhalten Sie von uns eine Rechnung. Der ausgewiesene Rechnungsbetrag ist ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen.