Das Interaktive Exposé: Immobilien erfolgreich verkaufen<span class="wtr-time-wrap after-title"><span class="wtr-time-number">3</span> min Lesezeit</span>

Das Interaktive Exposé: Immobilien erfolgreich verkaufen3 min Lesezeit

Es gilt als DIE Visitenkarte beim Verkauf von Immobilien: Das Exposé. Von der Lage über den Zustand, der Ausstattung bis hin zu Fotos – Es beinhaltet die wichtigsten Informationen einer zum Verkauf stehenden Immobilie. Exposés für Immobilien erscheinen gewöhnlich in Form von Immobilienanzeigen auf entsprechenden Immobilienportalen oder in Zeitungen, in Papierformat als Papierexposé per Post oder ein digital als PDF. Da es nicht möglich ist, diesen Exposés im klassischen Sinne einen eigenen Charakter zu geben, bevorzugen es Immobilienexperten, zusätzlich noch eine ausführliche Immobilienbeschreibung als PDF-Dokument zur Verfügung zu stellen. Doch lohnt sich der viele Aufwand und die wertvolle Zeit um im Nachgang herauszufinden, dass der Kunde kein ernsthaftes Interesse an dem Objekt vorweist? Um zukünftig auf beiden Seiten erfolgreicher agieren zu können, geht FLOWFACT den ersten Schritt zur automatisierten Immobilienvermarktung: mit dem Interaktiven Exposé.

Weg vom klassischen PDF-Dokument

Das Interaktive Exposé ist der erste Schritt zur automatisierten Immobilienvermarktung und bietet Immobilienexperten einen professionellen Auftritt und die Kontrolle, wann ein Exposé von Interessenten gelesen wird. Interessenten erhalten mit dem Interaktiven Exposé bereits vor einer Besichtigung auf eine einfache, aber eindrückliche Weise einen ersten Einblick der Immobilie. Damit erhöht sich nicht nur die Anzahl der Interessenten, sondern qualifiziert sie bereits zu einem frühen Zeitpunkt – vor einer Besichtigung.

Durch die Transparenz, die das Interaktive Exposé bietet, können sich Immobilienexperte also gezielt mit den Kunden beschäftigen, die ernsthaftes Interesse aufweisen. Sie entscheiden, zu welchem Zeitpunkt der potenzielle Käufer welche Daten einsehen kann. So können beispielsweise Informationen zurückgehalten werden, bis er die Schufa-Auskunft akzeptiert hat. Während der Interessent das Interaktive Exposé durchschaut, kann der Makler genau nachvollziehen, für welchen Bereich er sich besonders interessiert. Entspricht das Objekt nicht den Vorstellungen des Kunden, kann er das unkompliziert und schnell als Feedback an den Makler zurückspielen, der dann sofort andere Objekte anbieten kann.

Wenn auf Seiten des Interessenten Fragen aufkommen, können diese direkt aus dem Exposé heraus gestellt werden, dazu erhält der Makler eine E-Mail-Benachrichtigung. Das Verhalten des Interessenten innerhalb des Interaktiven Exposés wird in einem Profil zusammengefasst und fasst alle wichtigen Verhaltensdaten zusammen. Für den Makler sind diese Zusatzinformationen ein ausgezeichnetes Werkzeug, um noch genauer auf seine Kunden eingehen zu können und das eigene Angebot kontinuierlich zu optimieren. Außerdem kann anhand der vorliegenden Auswertung entschieden werden, wie viel Zeit dafür aufgebracht werden möchte.

Was sind die Vorteile des Interaktiven Exposés?

Interessenten erhalten mit dem Interaktiven Exposé bereits vor einer Besichtigung auf eine einfache, aber eindrückliche Weise einen ersten Einblick in die angebotene Immobilie. Damit erweitert sich nicht nur die Anzahl der Interessenten, sondern qualifiziert sie bereits zu einem frühen Zeitpunkt – vor einer Besichtigung. Somit sparen Makler nicht nur Zeit, sondern erhalten auch noch wichtige Daten zur Bewertung von Interessenten.

Mit dem Interaktiven Exposé können Immobilienexperten sich also gezielt mit den Kunden beschäftigen, die ernsthaftes Interesse aufweisen und haben so Zeit für das Wesentliche – neue Aufträge.

Die Vorteile des Interaktiven Exposés im Überblick:

  • Modernes Design, digital und gut lesbar auf allen mobilen Endgeräten
  • Interessentenqualifizierung während des Exposébesuchs
  • Einfacher Versand eines Exposé-Links per E-Mail
  • Widerruf-OptIn Möglichkeit
  • Druckmöglichkeit für Interessent und Makler
  • Personalisiertes Exposé für jeden Interessenten
  • Präsentation ähnlicher Immobilien
  • Direktes Feedback vom Interessenten
  • Interaktionsmöglichkeiten mit dem Interessenten im Exposé (Exposé Kommunikation)
  • Zeitlich begrenzter Zugriff einstellbar
  • Trackingfunktion

Sie sehen, das Interaktive Exposé hält einiges an Vorteilen gegenüber den klassischen PDF-Dokument bereit. Testen Sie jetzt 14 Tage das neue FLOWFACT kostenfrei und überzeugen sich von dem neuen Alleskönner.