debtify x FLOWFACT – Die effektive Schnittstelle zwischen Makler:innen und Banken<span class="wtr-time-wrap after-title"><span class="wtr-time-number">2</span> min Lesezeit</span>

debtify x FLOWFACT – Die effektive Schnittstelle zwischen Makler:innen und Banken2 min Lesezeit

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

In den Corona Jahren ist die Zahl der NPL-Workouts rasant angestiegen. Immer mehr Banken beauftragen Spezialmakler:innen, um ihre immobilienbesicherten Darlehen wieder zu versilbern. In Zusammenarbeit mit debtify entsteht bei FLOWFACT aktuell die erste digitale Schnittstelle für eine direkte Kommunikation zwischen Kreditinstituten und spezifizierten Bewertungs- und Verwertungsmaklern – inklusive Austausch von Dokumenten und einem automatisierten Prozess zur Auftragserteilung.

Nach den jüngsten Einschätzungen der Finanzexpert:innen steigt der Wert der Non Performing Loans (NPL) in Deutschland von 31 auf 79 Milliarden Euro. Mit Unterstützung von Spezialmakler:innen wollen die betroffenen Banken dabei sicherstellen, dass der erzielte Verkaufserlös zur Rückzahlung des Darlehens ausreicht und die Darlehensnehmer:innen nach Verkauf der Immobilie zugleich nicht auf Restschulden sitzen bleiben.

Dafür müssen zwischen den Banken und Immobilienunternehmen zahlreiche Information ausgetauscht, ergänzt, verarbeitet und zurückgemeldet werden – zwischen verschiedenen Systemen und über diverse Kommunikationskanäle. Eine analoge Welt, in welcher eine ganzheitliche Dokumentation mit der Möglichkeit zur Nachverfolgung oftmals auf der Strecke bleibt.

debtify Edition: eine digitale Plattform mit offener API-Architektur

„Dank der Partnerschaft mit debtify kann FLOWFACT seinen Kunden eine ready-to-use Lösung für die Zusammenarbeit mit Banken anbieten. Makler, die sich dem debtify-Ökosystem anschließen möchten, können in Zukunft ganz ohne jeglichen Installationsaufwand innerhalb weniger Minuten sofort über debtify mit ihren Bankauftraggebern digital kommunizieren und ohne Anfangsinvestition Daten austauschen”

Rafael Palluch, CEO FLOWFACT

Telefon, Post, Telefax, E-Mail sowie der Austausch von Excel-Tabellen gehören damit ab sofort der Vergangenheit an. Die FLOWFACT Nutzer:innen können über die Systemeinstellungen die debtify Edition freischalten und sehen sofort alle verwertungsspezifischen Felder, die für die Zusammenarbeit mit Banken notwendig sind, auf einem Screen. Die angeschlossenen Makler:innen können Aufträge mit nur wenigen Klicks annehmen, die Ergebnisse zurückspielen und mittels einer integrierten Chatfunktion direkt mit Ihren Bankauftraggebern kommunizieren und Dokumente austauschen.

Darüber hinaus erhalten Makler:innen automatisch Zugang zum Vertrieb und der Vermarktung über ImmobilienScout24 – Deutschlands größtem Online-Portal für Immobilienanbieter:innen, Eigentümer:innen sowie Mieter:innen und Käufer:innen.

Aktuell befindet sich die debtify Edition in der Testphase und steht kurz vor der Markteinführung. Mehr Informationen erhalten Sie demnächst wieder im FLOWFACT Blog oder direkt bei unserem neuen Kooperationspartner: https://www.debtify.com/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn