Der neue FLOWFACT Multimedia-Bereich<span class="wtr-time-wrap after-title"><span class="wtr-time-number">2</span> min Lesezeit</span>

Der neue FLOWFACT Multimedia-Bereich2 min Lesezeit

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Release Notes

Wir haben den Multimedia-Bereich in FLOWFACT komplett neugestaltet. Sie finden nun alle hinterlegten Dateien zu einem Datensatz übersichtlich an einer Stelle. Dort können Sie auf einfache Art Ihre Dateien organisieren und beispielsweise verschiedenen Veröffentlichungskanälen zuordnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schnelles und einfaches Hinterlegen

Das Hinterlegen von Bildern, Videos, Dokumenten und anderen Dateien ist jetzt so einfach wie nie. Nutzen Sie die Upload-Funktion, um Dateien von Ihrem lokalen Gerät in FLOWFACT zu hinterlegen, sodass Sie von überall darauf zugreifen können. Dabei ist weder die Dateigröße noch der Speicherplatz begrenzt!

Oder ziehen Sie einfach die gewünschten Dateien per Drag & Drop in den Upload-Bereich.

FLOWFACT zeigt Ihnen zudem beim Hochladen von Dateien an, wie weit der Upload bereits fortgeschritten ist.

Auf Wunsch können Sie die Dateien auch direkt beim Upload den verschiedenen Veröffentlichungskanälen hinzufügen.

Alles an einer Stelle

Im neuen Multimedia-Bereich erhalten Sie Zugriff zu allen hinterlegten Dateien einer Immobilie oder eines Kontaktes. Dabei erfolgt eine automatische Sortierung nach Dateityp. Lassen Sie sich die Dateien in einer übersichtlichen Kacheldarstellung anzeigen, oder wechseln Sie auf die Listen-Ansicht, um mehr Informationen schnell überblicken zu können.

 

Über die Suchfunktion filtern Sie Dateien nach Titel, Dateiname oder Dateityp.

In der Vorschau erhalten Sie weitere Informationen zur Datei, können diese ganz einfach herunterladen oder bearbeiten.

Bearbeiten von Bildern

Nun können Sie Ihre Bilder auch direkt in FLOWFACT bearbeiten. Mit der neuen Bildbearbeitung können Sie einmal hinzugefügte Bilder drehen, beschneiden, Größe oder Farbwerte verändern, sowie Filter oder Effekte hinzufügen.

Organisieren von Veröffentlichungen

Einmal hinterlegt können die Dateien verschiedenen Alben und somit Veröffentlichungskanälen zugeordnet werden. Dies funktioniert ähnlich wie Alben in einer Fotoverwaltungs-Anwendung. Ordnen Sie Dateien bereits beim Upload, oder nachträglich zu. Die Dateien ordnen sich dann automatisch in die entsprechend vorgesehenen Kategorien ein. 

 

Per Drag & Drop können Sie im Anschluss ganz einfach die Reihenfolge der Bilder, Videos, Dokumente und Dateien verändern oder diese in andere Kategorien verschieben.