You are currently viewing Gestalten Sie sich ein passgenaues Dashboard in der Immobiliensoftware!<span class="wtr-time-wrap after-title"><span class="wtr-time-number">3</span> min Lesezeit</span>

Gestalten Sie sich ein passgenaues Dashboard in der Immobiliensoftware!3 min Lesezeit

Alle Abläufe auf einen Blick: Das Dashboard in Ihrer Immobiliensoftware führt Informationen mit Funktionen zusammen und ermöglicht Ihnen eine schnelle Anwendung von FLOWFACT. Im zweiten Teil unseres Leitfadens für die individuelle Anpassung helfen wir Ihnen beim Aufbau eines Dashboards mit systematischer Benutzerführung. Nachdem Sie sich in Ihr FLOWFACT eingeloggt haben, erhalten Sie alle wichtigen Kennzahlen auf einen Blick und können die relevanten Informationen wie offene Anfragen, E-Mails und Termin direkt bearbeiten.

Flexible Gestaltungsmöglichkeiten vom Start weg

Portalanfragen, aktive Immobilien, Termine, Aufgaben, unerledigte Leads – bereits die Startaufstellung der Dashboard-Widgets beinhaltet die wesentlichen Informationen und Funktionalitäten für die grundlegende Anwendung sowie das Live-Reporting zu Kennzahlen in Ihrem FLOWFACT. Zugleich finden Sie hier die Basis zur Gestaltung einer individuellen Immobiliensoftware.

Im Video erfahren Sie, wie Sie sich die wichtigsten KPI-Anzeigen auf dem Dashboard einrichten können.

Die Vorteile der Individualisierung

Die flexiblen Möglichkeiten in der Anordnung finden sich insbesondere beim praktischen Drag&Drop-Verfahren wieder. Durch das „ziehen“ der einzelnen Widgets mit der Maus wird die Layout-Gestaltung nach eigenem Gusto kinderleicht. Im Folgenden beschreiben wir Ihnen – parallel zum ausführlichen Video – noch einmal die Bearbeitung in der Kurzübersicht.

Über den Bearbeitungsmodus kann ein Dashboard angepasst werden. Dafür oben rechts auf das Stift-Symbol „Bearbeitung“ klicken. Im Bearbeitunsmodus können folgende Aktionen durchgeführt werden:

  • Widgets können zum Dashboard hinzugefügt, editiert und gelöscht werden. Gerade die verschiedene Einstellungsmöglichkeiten der Widgets ermöglichen Ihnen dabei eine sehr hohe Flexibilität bei der KPI-Anzeige.
  • Das Layout richtet sich nach der von Ihnen bevorzugten Aufteilung. Zugleich können die hinzugefügten Bereiche jederzeit geändert und entfernt werden. Außerdem lassen sich über die Funktion „Tabbar“ verschiedene Widgets in einem übersichtlichen Tab gleichzeitig anzeigen.

Immobilientypen-Diagramm – einfach und schnell implementiert

Zur Kontrolle der Wirtschaftlichkeit empfiehlt sich eine ganzheitliche, digitale Übersicht zum Portfolio. Die folgenden Schritte erläutern Ihnen, wie Sie sich eine Anzeige des Immobilienportfolios nach Immobilienart einrichten:

  • Im Bearbeitungsmodus auf das „+“ klicken, um ein Widget hinzufügen. Anschließend das Kreisdiagramm auswählen.
  • So dann bitte die folgende Konfiguration verwenden:
    • Title: Immobilientypen
    • Schema: Immobilien
    • Gruppiert nach: Immobilienart

Archivierungsgründe: Systematische Ablage von abgeschlossenen Projekten

Zudem empfehlen wir Ihnen die Archivierung via „Archivierungsgründe“. Das Ablageverfahren nach Gründen, warum die Immobilie bereit für das Archiv ist, bietet Ihnen ein übersichtliches Raster, um den Projekterfolg bzw. -status ganzheitlich zu dokumentieren. Bitte folgen Sie dafür der folgenden Anleitung:

  • Im Bearbeitunsmodus auf das „+“ klicken, um ein Widget hinzufügen, und das Balkendiagramm auswählen.
  • So dann bitte die folgende Konfiguration verwenden:
    • Title: Archivierungsgründe
    • Schema: Immobilien
    • Gruppiert nach: Archivgrund

Perspektive: Performance Dashboard

Das Dashboard gehört zu den Kernfunktionen in Ihrer Immobiliensoftware und wird fortlaufend weiterentwickelt. In Zukunft sollen die Kennzahlen mit noch mehr Kohärenz zueinander dargestellt werden und wer sich bis dahin einen Gesamtüberblick zum Entwicklungsstand verschaffen möchte, sollte auch den vorangegangenen Blog-Artikel “Das neue Dashboard” nicht verpassen.