Dauerregulierung, Enteignung, Mietendeckelung: Michael Schick im Interview – Teil 1 von 3<span class="wtr-time-wrap after-title"><span class="wtr-time-number">1</span> min Lesezeit</span>

Dauerregulierung, Enteignung, Mietendeckelung: Michael Schick im Interview – Teil 1 von 31 min Lesezeit

Wir wollten es genau wissen: Was sagt Michael Schick, Geschäftsführer der gleichnamigen Immobilienfirma und IVD-Präsident, zu den aktuellen Themen und Herausforderungen für Immobilienmakler.

 Jede Woche wird ein neues Thema durch’s Dorf getrieben 

… Mietendeckel auf Landesebene oder auch auf Bundesebene. Beides wird den Mangel weiter verwalten und nicht beseitigen. Deswegen sagen wir: Wir haben keinen Mangel an Regulierungen, sondern einen Mangel an Wohnungen. Wir brauchen ein breiteres Angebot. (…) Wir müssen uns darum kümmern, dass schneller und günstiger gebaut wird. Nur das schafft Entlastung.“

Wie realistisch es ist, dass das Bestellerprinzip abgewendet werden kann? Welches ist das nächste großes Thema in der „Regulierungshitparade“ und wie sieht es mit dem Mangel an Immobilien aus – Michael Schick beantwortet uns diese und weitere Fragen in dem ersten Teil unserer Interviewreihe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Menü schließen