× FLOWFACT

Eigener Server oder Cloud-Lösung – Ihre Vorteile im Vergleich

Performer CRM von FLOWFACT ist sowohl als Cloud-Lösung oder als Installation auf Ihrem eigenen Server umsetzbar.

Eigener Server

Absolute Datenhoheit

Alle Transaktion- und Adressdaten verlassen zu keinem Zeitpunkt Ihr Unternehmen. ACHTUNG: Hohe Eigenverantwortung!

  • Tägliche Aktualisierung der Virenmuster
  • Backup des Datenbestands alle 24 Stunden empfohlen

Cloud-Lösung (auf FLOWFACT Server)

Maximale Datensicherheit

Hosting im zertifizierten Rechenzentrum (ISO 27001)

  • Höchstmaß an Datensicherheit gemäß des strengen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
  • 24/7-Überwachung durch spezialisierte Administratoren
  • Physikalische Datensicherung auf Magnetbändern

Unbegrenzter Speicherplatz

Eigene Servertechnologie kennt kein Limit. Zusätzlicher Speicherplatz kann problemlos nachgerüstet werden, geht aber mit Mehrkosten für Hardware und IT-Dienstleistung einher.

Höhere Skalierbarkeit

Systemerweiterung sind schnell und einfach umgesetzt. Bei der Cloud-Lösung sind 2 GB / Lizenz inklusive. Erweiterung kostenpflichtig möglich.

  • Flexibler Anschluss von Tools, Komponenten etc.
  • vorgefertigte Schnittstellen für interne Systeme

Keine Netzabhängigkeit

Eine eigene Server-Lösung bringt Aufwand mit sich. Die Abstimmung mit externen Dienstleistern und FLOWFACT Installationspartnern benötigt einen gewissen Zeitraum. Dafür gewährleistet eigene IT die gleichmäßige Betriebsbereitschaft – auch bei schwacher Netzabdeckung. ACHTUNG: Der Zugriff über FLOWFACT mobile benötigt eine gute Internetverbindung.

Uneingeschränkte Einsatzbereitschaft

Die Einführung einer Cloud-Lösung erfolgt schnell und einfach. Unmittelbar nach Inbetriebnahme werden die Kundendaten importiert. Im Anschluss kann direkt über eine Internetverbindung gearbeitet werden. Es entstehen keine langen Wartezeiten.


Zu Beachten: Zusätzliche IT-Kosten

Servicevertrag: 2,5 % / mntl. auf Anschaffungskosten
SQL-Core-Lizenz: alle 4 – 5 Jahre
Webparts: Mit SQL-Core-Lizenz verfügbar
Neue Hardware: Server-Upgrade alle 3 Jahre
Office-Programme: Müssen hinzugekauft werden
Upgrades: Kosten für Installationspartner

Ihr Bonus: Alles inklusive

Externe Features sind im Gesamtpreis automatisch inkludiert. Ein FF-Installationspartner ist nicht notwendig.

  • SQL-Lizenzen
  • E-Mail und Office-Programme (inklusive)

Upgrades in der Cloud erfolgen automatisch einen Monat früher, als auf eigener Servertechnologie.